Körperpositionierung

„Der Seele wegen soll man den Körper üben.“
Jean Jacques Rosseau

Im Laufe unseres Lebens schleifen sich Bewegungsmuster ein, die uns Beschwerden bereiten oder die wir einfach gerne ändern möchten, weil sie uns nicht gefallen.

Beim Sprechen fehlt Ihnen die Luft für eine volle Stimme. Auf einer Vernissage kämpfen Sie vergeblich um eine entspannte und trotzdem souveräne Haltung.

Die Nerven sind – im wahrsten Sinne des Wortes – zum Zerreißen gespannt.

Beim Halten eines Vortrages spüren Sie, dass Sie nicht gut stehen – und sich damit auch Ihre innere Standfestigkeit verändert.

Es gibt viele dieser Beispiele die uns im Alltag beschäftigen.

Körperpositionierungstraining ist ganzheitlich und zielt auf nachhaltige Veränderung. Erleben Sie, wie Sie Ihre Wirkung auf andere und sich selbst wieder bestimmen können.

Ich analysiere Ihr Bewegungsverhalten und Ihre Bewegungsmuster und entwickle gemeinsam mit Ihnen Strategien, durch kleine bewegungszentrierte Veränderungen viel zu erreichen.

Den eigenen Körper wieder besser wahrzunehmen, sich wieder besser in seinem Körper zurechtfinden, bedeutet den Einfluss auf die eigene Außendarstellung zu vergrößern. Sie bewegen sich souverän, sicher und erfolgreich.